Die Arbeit mit Geflüchteten ist nicht nur anspruchsvoll, weil immer wieder ein persönlicher Perpektivwechsel gefordert wird. Auch weil wir uns hier in einem dichten Feld von Informationen bewegen. Unter anderem verzahnen sich hier politische und juristische Wissensstränge, mit tagesaktuellen Geschehnissen und gesamtgesellschaftlichen Tendenzen zu einer Realität, welche schwerlich einfach zu sortieren ist. Mit den Hintergrundinfos möchten wir Euch auf (gemeinnützige) Organisationen verweisen, welche Informationen für Euch vorauswählen bzw. aufbereiten. Hierzu gehören auch Infos zu aktuelle thematischen Veranstaltungen in Leipzig.

Das unabhängige Online-Magazin MiGAZIN ist ein Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland - Politik, Gesellschaft, Recht und Kultur. Weil Integration nur in einem beidseitigen Prozess gelingen kann, richtet sich das Magazin in erster Linie die Aufnahmegesellschaft. Durch die Übernahme dieser sogenannten Brückenfunktion transportiert das MiGAZIN Themen, die für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte interessant sind, an die deutschsprachigen Leser_innen.

Der unabhängige Mediendienst Integration richten seine Inhalte vorrangig an Journalist_innen. Die wesentlichen Informationen zu den Themenfeldern Migration, Integration und Asyl in Deutschlandund können aber auch für Ehrenamtliche eine informative Bereicherung sein und gegebenenfalls postfaktische Argumente entkräften. Mehr dazu direkt beim Mediendienst Integration.

Pro Asyl, die selbstbestimmte und unabhängig Stimme für Menschenrechte und den Schutz von Flüchtlingen in Deutschland und Europa, stellt sich durch ihre Öffentlichkeitsarbeit rechter und rassistischer Hetze. Die vielfach ausgezeichnete Arbeit der NGO bietet Material, News und vieles mehr sehr übersichtlich auf ihrer Webseite an.

Der Sächsische Flüchtlingsrat stellt regelmäßig zusammen mit der Refugee Law Clinic Leipzig einen sehr gut recherchierten Pressespiegel zum Download als PDF bereit. Die vielen internen Links laden ein, sich eine eigene Meinung über die tagesaktuellen politischen Geschehnisse in der Welt, in Deutschland und im Land Sachsen zu machen. Als Newsletter abonnierbar!