SummerOffice - Eine Woche sommerlicher Begegnung(en) 20.-24.Juli 2020 | Ein geteilter Lieblingsort | Lene-Voigt-Park

Das 4.SummerOffice findet unter dem Motto "Schätze teilen" und "Upcycling" in Kooperation mit dem Sommeratelier bei Lene statt.

Ein Ort des Erzählens und des Zuhörens, ein Ort der Begegnung und der technischen Spielerei, ein Ort des gemeinsamen Seins und der kreativen Beschäftigung. Unsere Erzähl- und Hörstation sucht die ausgefallensten Lieblingsorte und seine Geschichten von jüngeren und älteren, frisch zugezogenen oder alteingesessenen Leipziger_innen! Was ist dein Lieblingsort?

Neben der Audio-Erzählstation ermöglichen die Aktiven des Projekts Erzähl mir, Leipzig! Leipzig, hör zu! unterschiedliche Mit-Mach-Angebote wie Siebdruck, Buttons machen oder den beliebten Liegestuhl-Bau.

SummerOffice | OpenMic mit interaction Leipzig e.V. 2019 | Foto: Achmad

In der Parzelle des Mühlstrasse 14 e.V. im Lene-Voigt-Park (Höhe Heinrichstraße) findet ihr uns rund um unser weißes Sternenzelt. Eine "Erzählstation" lädt Euch ein Euren ausgefallensten Leipziger Lieblingsort und deine ganz besondere Geschichte zu in einem Audio-Interview mit uns zu teilen. Neben der Audio-Erzählstation ermöglichen die Aktiven des Projekts Erzähl mir, Leipzig! Leipzig, hör zu! fünf Tage lang unterschiedliche Mit-Mach-Angebote wie Siebdruck, Buttons machen oder den beliebten Liegestuhl-Bau. Und natürlich könnt ihr es Euch auch einfach nur auf unseren Teppichen und Liegstühlen gemütlich machen, oder ein Spiel wie Schach, Backgammon oder Wikingerschach bei uns ausleihen.

Interessierte Schüler_innen können sich auch beim vielfältigen Ferienangebot unseres Vereins (mit/ ohne Ferien-Pass) gegen einen geringen Teilnehmer_innen-Beitrag ausprobieren. Erwachsenen werden dort auch nicht weggeschickt ;-)

Unser Programm 2020

Erzählstation "Leipziger Lieblingsorte" | 20.-23.07.2020

Ein Ort des Erzählens und des Zuhörens, ein Ort der Begegnung und der technischen Spielerei, ein Ort des gemeinsamen Seins und der kreativen Beschäftigung. Unsere Erzähl- und Hörstation sucht die ausgefallensten Lieblingsorte und seine Geschichten von jüngeren und älteren, frisch zugezogenen oder alteingesessenen Leipziger_innen! Was ist dein Lieblingsort?

Neben der Audio-Erzählstation ermöglichen die Aktiven des Projekts Erzähl mir, Leipzig! Leipzig, hör zu! unterschiedliche Mit-Mach-Angebote wie Siebdruck, Buttons machen oder den beliebten Liegestuhl-Bau. Denn wir wollen nicht nur Eure Lieblingsorte von Euch erfahren, sondern auch ein Lieblingsort der Stadt sein!

Wechselnde Mit-Mach-Angebote rund um das Sternenzelt

Du hast eine Upcycling-Idee für die Dekoration unserer "Erzählstation" oder eines der Angebote? Wir freuen uns auf Deine Ideen, Hilfe oder deinen neugierigen Besuch vor Ort!

Montag, 20.Juli | Siebdruck - Einfach und schön | ab 16 Uhr

Unsere Siebdruck-Materialien kommen zu Euch an die frische Luft in den Park! Ihr verschönert Eure mitgebrachten T-Shirts, Beutel oder Taschen!!! Alte Flecken können überdruckt werden! Traut Euch!

Bringt gerne an Textilien mit, was ihr wünscht! Wir stellen eine kleine Auswahl an Motiven bereit und zeigen Euch wie es geht! Außerdem könnt ihr unser Soli-Shirt, Soli-Beutel oder Soli-Rucksacke gegen Spende erwerben!

Dienstag, 21.Juli | Theater-Impuls-Workshop "Geteilte Geschichten Gestrandeter" | ab 16 Uhr

Du hast Lust auf Theaterspielen? Du möchtest eigene Geschichten und Ideen einbringen und diese auf einer Bühne inszenieren? Dann ist dieser Impuls-Workshop deine Gelegenheit!

Ab 10 Jahren! Anmeldung erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich! Dauer: circa 2 1/2 Stunden.

Der Theaterregissseur und Kommunikationstrainer T.Bünten arbeitet mit Euch in einer gemischten Gruppe mit bis zu 15 Personen an einem performativen Theaterstück für den 3.Oktober auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz (Gemeinschaftsprojekt der AG Soziokultur der Stadt Leipzig! (Regelmäßige Proben finden später jeweils Donnerstag von 17-19.30 Uhr in der Mühlstr.14 bis Ende September statt.)

22.Juli | Gespräch: Rassismus im Alltag | 17-18.30 Uhr

In der letzten Wochen gab es weltweit Demonstrationen, die unter Erinnerung an den gewaltsamen Tod von George Floyd den strukturellen Rassimus in der Gesellschaft anmahnen. Denn (Polizei-) Gewalt/ Diskrimminierungen gegenüber Menschen, die nicht den ungeschriebenen Normen der Mehrheitsgesellschaft entsprechen, wie beispielsweise Migrant_innen, ist nichts Neues. Es ist gut und wichtig dagegen - auch in Deutschland - auf die Straße zu gehen, aber das reicht uns nicht!

Wir wollen gemeinsam überlegen und besprechen: Was ist das für ein (Welt-)System, in dem Mitgleider_innen im Namen der Staatsmachts morden können? Wer profitiert von Rassismus und Diskimminierung? Diesen Themen widmen wir unsere Gesprächsrunde. Wir wollen darüber sprechen und uns selbst innerhalb der Gesellschaft reflektiern, denn nur gemeinsam sind wir stark und können aus uns heraus und gemeinsam wachsen. Das Gespräch wird von Moha moderiert. Danke Moha für deine Idee und Initiative hierfür!

22. und 23.Juli | Liegestühle | ab 14 Uhr

Weil es einfach zu schön ist, sind wir wieder mit unserem beliebten Stuhl-Bau-Angebot vor Ort! Aus einfachen Latten und alten Stoffen/ Fahrradschläuchen könnt ihr bei uns - unter Anleitung - Euren ganz persönlichen Schweden-Stuhl sägen, schleifen, schrauben und tackern. Zum Mit-nach-Hause-nehmen und Chillen!

Hast Du einen besonderen Stoff-Wunsch für die Lehne? Bring gerne eigenes Material mit! Aber achte darauf, dass es fester, reißfester Stoff ist (z.B. Jeans), ansonsten hast du nicht lange Freude daran!

Bitte melde Dich für dieses Angebot unbedingt unter unterwegs@muehlstrasse.de oder telefonisch (Tel.: 0341/9903600 an! Materialkosten 12-15 Euro! Empfohlen ab 12 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen. Dauer 2-3 Stunden (je nach eigenen Fähigkeiten und Ansprüchen ;-)

Freitag, 12.Juli | "OpenMic" - Unsere offene Bühne

Schon fast traditionell zum Abschluss des SummerOffice: Das OpenMic! Wir freuen uns auf eine Kooperation mit interaction Leipzig e.V. in diesem Zusammenhang. Ein Aktiver der Stadt Leipzig, auch bekannt durch die Organisation und Durchführung der "AfroLeipzigShow", übernimmt in diesem Jahr die Hauptverantwortung für die Durchführung unserer offenen Bühne!

Ihr habt Lust das OpenMic mit einem Beitrag - sei es Musik, Tanz, Literatur oder Theater - zu bereichern? Dann meldet Euch gerne bei uns vorher an! Natürlich kannst Du auch spontan vorbei kommen! Oder wir sprechen über deine Idee und eine mögliche Realisierung!

Hier findet ihr ein Rückblick vom SummerOffice 2018!